Martin Heininger

Dipl.-Ing. (FH) Martin Heininger, Gründer und Geschäftsführer der HEICON - Global Engineering GmbH, einem Beratungsunternehmen in Schwendi bei Ulm, verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich von Methoden und Prozessen für die Entwicklung von sicherheitskritischen Embedded Systemen.

Er betreut vorwiegend Projekte der Funktionalen Sicherheit in der Luftfahrt, Automatisierungstechnik, Bahntechnik und Automobilindustrie.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Beratung zur praxistauglichen Implementierung der ISO26262, IEC 61508, DO-178 und EN50128.

Martin Heininger hat Elektrotechnik an der Fachhochschule Augsburg studiert.

6 Jahre war er bei der Firma Tescom in Ulm. Dort war er als Testingenieur und später als Gruppenleiter tätig.

Danach war studiert Heininger bei der Firma Diehl Aerospace in Überlingen als Teamleiter Test tätig. Dort verantwortete er die projektbezogene Low-Level Verifikation sowie Zertifizierung nach DO 178B.

Vor der Gründung der GmbH war er mehr als 10 Jahre freiberuflich im Bereich von Schulungen und Consulting für Entwicklungsprozesse im sicherheitsrelevanten Software aktiv.

Martin Heininger

Sessions von Alexander Weiss

45 Minuten Vortrag

21. Juli, 12:10 - 12:55

London

Safety & Security

45 Minuten Vortrag

23. Juli, 12:10 - 12:55

München

Embedded Testing

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH