Wie füllen wir uns heute? Einfache Anamnese der QA-Strategie für agile Entwicklungsteams

Vergleichbar mit einem falschen Architekturansatz oder der Verwendung der falschen Programmiersprache kann eine falsche Test- und Qualitätssicherungsstrategie zu Problemen führen. Die agilen Entwicklungsteams bemerken in der Retrospektive, dass etwas nicht stimmt, können aber wegen fehlender QA-Expertise nicht die Ursache erkennen.

Mit Hilfe unseres agilen Visualisierungswerkzeugs, dem sogenannte QA-Schlachtplan, möchte ich eine Methode vorstellen mit der agile Entwicklungsteams eigenständig oder durch einen agilen QA Coach die Möglichkeit bekommen typische QA-Problemfälle und deren Auswirkungen zu erkennen und diese zu beseitigen.

Vergleichbar mit einem falschen Architekturansatz oder der Verwendung der falschen Programmiersprache kann eine falsche Test- und Qualitätssicherungsstrategie zu Problemen führen. Die agilen Entwicklungsteams bemerken in der Retrospektive, dass etwas nicht stimmt, können aber wegen fehlender QA-Expertise nicht die Ursache erkennen.

Mit Hilfe unseres agilen Visualisierungswerkzeugs, dem sogenannte QA-Schlachtplan, möchte ich eine Methode vorstellen mit der agile Entwicklungsteams eigenständig oder durch einen agilen QA Coach die Möglichkeit bekommen typische QA-Problemfälle und deren Auswirkungen zu erkennen und diese zu beseitigen.

Dies wird durch die Identifizierung von Artefakten wie Testarten, Testwerkzeugen und Ressourcen und deren anschließende Überführung und Darstellung im Entwicklungsprozess. Das so entstandene Bild kann durch einen QA-Experten zur Anamnese der QA-Strategie des Projektes genutzt werden. Im Vortrag werden verschiedene Konstellationen als negative Beispiele vorgestellt, deren Auswirkung besprochen und Lösungen aufgezeigt.

Mit dem QA-Schlachtplan haben die Entwicklungsteams ein visuelles Hilfsmittel, mit dem sie frühzeitig die planerischen Aspekte der Qualitätssicherung beurteilen können. Dabei kann der QA-Schlachtplan innerhalb der Projektlaufzeit auch als Referenz des aktuellen Vorgehens und als Ansatz für potentielle Verbesserung genutzt werden.

Kay Grebenstein
Kay Grebenstein

Kay Grebenstein arbeitet als Tester und agiler QA-Coach für die Carl Zeiss Digital Innovation AG, Dresden. Er hat in den letzten Jahren in Projekten...

45 Minuten Vortrag

Fortgeschritten
Zeit

12:10-12:55
22. Juli


Themengebiet

Agile Testing


Raum

Paris


ID

Mi3.2

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH