Clean Code Prinzipien mittels Coding Dojos verbreiten

Coding Dojos sind eine niederschwellige Möglichkeit um parallel zum Arbeitsalltag an den Coding Skills zu feilen. Inspiriert von einem Workshop auf den Clean Code Days 2018 habe ich in meiner Firma Coding Dojos eingeführt und versucht mittels Übungen, Moderation und theoretischen Inhalten die Teilnehmer dazu zu motivieren, sich mit den Clean Code Prinzipien auseinanderzusetzen und diese in die tägliche Arbeit zu übernehmen.

Ziel des Vortrags ist es anhand meiner Erfahrungen den Zuhörer einen Leitfaden mitzugeben, wie sie Coding Dojos in ihrer Firma einführen können. Es wird erklärt was Coding Dojos sind und was nicht und weshalb ich diese für ein sehr sinnvolles ergänzendes Trainingskonzept halte. Ich gebe Einblicke in meine Erfahrungen beim Ausrollen von Coding Dojos für rund 150 Softwareentwickler an den Standorten in Deutschland und China. Ich berichte von

  • den Vorbereitungen für die einzelnen Dojos wie Räume, Entwicklungsumgebung und Handouts
  • erfolgreichen (und nicht so erfolgreichen) Übungen („Katas“) und Quellen für Material
  • Spaß, dem positiven und negativem Feedback der Teilnehmer
  • der Erwartungshaltung des Managements und wie ich mit dieser umgegangen bin

Zum Schluss gehe ich auf die Frage ein, inwiefern die Coding Dojos in der Lage waren in unserer Firma die Clean Code Prinzipien in den Köpfen zu verankern und welche weiteren Veränderungen die Coding Dojos bewirkt haben.

Mark Strecker
Mark Strecker

Mark Strecker liebt es, gute Software zu entwickeln. Von der traditionellen Softwareentwicklung ist er in die agile Softwareentwicklung gewechselt...

45 Minuten Vortrag

Einsteiger
Zeit

12:10-12:55
23. Juli


Themengebiet

Clean Code


Raum

Wien/Athen


ID

Do5.2

Zurück

Copyright © 2020 HLMC Events GmbH