Keynote 5: Managed ihr noch oder performt ihr schon? - Management ist sowas von 2019

Entscheiden und Planen funktioniert häufig recht gut innerhalb eines agilen Teams. Aber teamübergreifendes Koordination gestaltet in der Regel äußerst schwierig. Besonders nach oder während der Transition von „klassischer“ zu „agiler“ Entwicklung bleiben die angestammten Managementrollen auf der Strecke. Ergo: Der Anzug des Managers sitzt
im agilen Kontext nicht mehr so gut.

Aber warum ist das so? Warum ist Management als Team-/Gruppenleistung, in modernen Organisationen und Teams erfolgreicher, als hierarchisches Management? Lasst uns gemeinsam nach einer Lösung suche, damit wir nicht mehr 2019 sind.

Gemeinsam werden wir skizzieren, wie ein „Quality Evangelist“ dies betrachtet. Wir schauen einmal zusammen, warum Managementrollen und Agilität nicht übereinander passen. Wir werden uns damit beschäftigen, welche Möglichkeiten es gibt, übergreifende Themen im agilen Kontext zu betrachten und wie man gezielt teamübergreifende Maßnahmen
etabliert – natürlich selbstorganisiert und unter Beteiligung der einzelnen Teams.

Wir werden auf Organisationsformen eingehen und uns damit beschäftigen, wie eine zusätzliche Rolle analog zu einem agilen Coach den Teams helfen kann, z. B. dem Thema Qualität auch teamübergreifend die Wertschätzung entgegen zu bringen, die der Kunde erwartet.

 

Referent: Georg Haupt, OOSE

Als Quality Evangelist lautet mein Motto: „Aus der Praxis für die Praxis!“ Denn als Test- und Qualitäts-Management-Experte blicke ich auf 20 Jahre praktische Erfahrung für sowohl agile als auch klassische Soft- und Hardwaretests zurück. Privat bin ich ein experimentell verspielter Smart Home-Technikfreak. Und dazu seit über 25 Jahren als DJ, Webradiomoderator und Cineast unterwegs. Aber nichts ist schöner als ein anständiger Wein mit der Familie, entweder bei einem guten Film im Heimkino oder beim Brettspiel.

Copyright © 2021 HLMC Events GmbH