Agiles Test-Management in der Organisationsentwicklung am Beispiel SAP S/4 HANA Rollout

Informationen zur Digitalen Business Transformation eines 60.000 Mitarbeiter starken Automobilzulieferers bilden die Basis zum Verständnis der Komplexität der Initiative und der Wichtigkeit agiler Arbeitsweisen vor allem im Test-Management. Auf Grundlage der Prinzipien agiler Zusammenarbeit in der Organistionsentwicklung wird der Aufbau des agilen Testmanagements erläutert. Lessons Learned aus vorangegangenen Integrationstests führten zu mehr und mehr Agilität im Testmanagement und erzeugten letztlich die gewünschten Hochleistungsteams in der Testabwicklung.

 

Referent: Dirk Heuschen, kyona GmbH

Dirk Heuschen unterstützt Kunden seit mehr als 20 Jahren als Projekt Manager, Agile Coach, Berater oder Interim Manager. Fachlich liegt sein Fokus auf Unternehmenstransformation, Kulturentwicklung, Enterprise-Modellierung, Corporate Collaboration, Agile/Hybrid Projekt- und Programmmanagement, Taskforce und Recovery Management. Als Wirtschaftsingenieur / Maschinenbau, ergänzt durch ein Studium der Psychologie (TU Darmstadt und UC Berkeley), verfügt er über einen breit angelegten akademischen Hintergrund. Als Gründungsmitglied der kyona-Gruppe versteht er sich als Architekt einer plattformbasierten Arbeitsstruktur und -kultur, in der Teilnehmer ihre Potentiale gemeinsam ausrichten und mit ihrer eigenen Entwicklung verknüpfen können. Vorher war er bei PwC Unternehmensberatung Experte für Supply Chain Management in der industriellen Fertigung.

 

Key Facts

Themengebiet: Agile Testing

Datum und Uhrzeit: 28. Juni 2022, 12:15 bis 13:00

Raum: Rom

Copyright © 2022 HLMC Events GmbH