Kurzworkshop 100 Minuten: Mob Testing live erleben!

In agilen Teams testen nicht nur Testexperten. Mit kollaborativen Testmethoden können verschiedene Teilnehmer mit ins Boot geholt werden. Dadurch entsteht die Möglichkeit, einen frischen Blick von Stakeholdern aus Fachbereich oder Management zu nutzen - und das mit Spaß! Beim Mob Testing testen Kollegen aus möglichst vielen Abteilungen und Spezialisierungen gemeinsam und haben dabei unterschiedliche Rollen. Wir haben dies in unterschiedlichen Kontexten eingesetzt. Beispielsweise zur Wissensvermittlung, um Menschen zusammenzubringen oder auch zur gemeinsamen Fehlerfindung. Mob Testing ist leichtgewichtig und für viele Zwecke einsetzbar.

Bei dieser kollaborativen Session erleben Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern Mob Testing live. Anhand von dem Brettspiel Halma demonstrieren wir Ihnen, wie die Methode funktioniert, welche Herausforderungen Ihnen begegnen können.


Referentinnen: Katharina Warak und Maria Petzold, Carl Zeiss Digital Innovation GmbH

Katharina Warak arbeitet als Senior Softwaretest Engineer bei der ZEISS Digital Innovation. Sie ist für die Automatisierung auf API- und GUI-Ebene zuständig. Außerdem hilft sie den Kunden in den Projekten mehr über die kollaborativen Testmethoden zu erfahren und diese Methoden zur Verbesserung ihrer Arbeitsweise einzusetzen. Dieses Wissen teilt sie auch gerne auf internationalen und nationalen Konferenzen.

Maria Petzold arbeitet seit 2010 bei der ZEISS Digital Innovation. Als Testmanagerin liegt ihr Fokus auf der Qualitätssicherung von Software. Vor allem in medizinischen Softwareprojekten konnte sie ihre Test-Erfahrungen sammeln.

Key Facts

Kurzworkshop 100 Minuten - Nur für Präsenzteilnehmer

Themengebiet: Agile Testing und Kollaboratives Testen

Anspruch: Einsteiger

Datum und Uhrzeit: 30. Juni 2022, 13:30 bis 15:15

Raum: Rom

Copyright © 2022 HLMC Events GmbH